SexLex: Strapse

Strapse
Strumpfhalter für lange Damenstrümpfe aus Seide oder Nylon. An einem Stoffgürtel, der um die Taille gelegt wird, befinden sich schmale Bänder, die mit Knöpfen oder Clips an den Strümpfen befestigt sind. Vor der Erfindung der Nylonstrumpfhose waren sie als normales Kleidungsstück weit verbreitet. Heute werden Strapse fast nur noch als Reizwäsche getragen.