SexLex: Smegma

Smegma
Die medizinische Bezeichnung für die weiße Substanz, die sich bei Jungen und Männern unter der Vorhaut des Gliedes sammelt. Sie wird von den Talkdrüsen der Haut ausgeschieden. Für die Hygiene ist es wichtig, sie durch tägliches Waschen des Gliedes, auch unter der Vorhaut, zu entfernen, weil es sonst schlecht riecht und außerdem zu einer Entzündung führen kann.