SexLex: Sexuell übertragbare Krankheiten

Sexuell übertragbare Krankheiten
Es gibt einige Krankheiten, mit denen man sich nur oder hauptsächlich anstecken kann, wenn man mit jemandem schläft der oder die damit infiziert oder daran erkrankt ist.
Früher sagte man dazu oft auch Geschlechtskrankheiten, während in den letzten Jahren immer häufiger die amerikanische Abkürzung STD verwendet wird.
Sexuell übertragbare Krankheiten sind AIDS, Chlamydien, Feigwarzen, Filzläuse, Herpes, Pilzinfektionen, Syphilis, Trichomonaden und Tripper.