SexLex: Kondom

Kondom
Das einzige Verhütungsmittel für den Mann. Ein hauchdünner Gummiüberzug, der über das steife Glied gezogen wird, bevor man miteinander schläft. Die Samenflüssigkeit wird darin aufgefangen. So verhindert man, dass die Samenzellen in die Gebärmutter gelangen und ein Ei befruchten können.
Das Kondom ist außerdem das einzige Verhütungsmittel, das auch vor der Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheiten, besonders vor AIDS, schützt.
Man kann sie in Apotheken, Drogerie- und Supermärkten, an Automaten und manchmal auch in Beratungsstellen, z.B. von pro familia oder der AIDS-Hilfe, kaufen.
Auf der Packung muss ein Haltbarkeitsdatum und der Hinweis "einzeln elektronisch geprüft" stehen.