SexLex: Gangbang

Gangbang
„gang“ in Englisch „Bande“, „Gruppe“, umgangssprachlich auch Rudel, daher Rudelbums genannt, und bang (vulgär für „koitieren“) und bezeichnete ursprünglich eine Gruppenvergewaltigung mt nur einer Frau. In den pornografischen Medien wird oft eine Massenvergewaltigung, aber auch einvernehmlicher Gruppensex dargestellt.