SexLex: Frigidität

Frigidität
Ein Fremdwort, das "Gefühlskälte von Frauen beim Sex", also keine Lust haben oder nicht geil sein, bedeutet. Das hört sich an, wie eine Krankheit und ist auch manchmal so gemeint. Häufiger hat die Bezeichnung heute aber eine abwertende Bedeutung.
Genau wie für den gegenteiligen Begriff ”Nymphomanie”, gibt es für Männer keine vergleichbare Bezeichnung. Erfunden und benutzt werden diese Worte fast nur von männlichen Psychologen und Ärzten, die versuchen Regeln aufzustellen, wann Menschen sexuell richtig funktionieren und wann nicht.
Alle Menschen haben in ihrem Leben immer mal wieder Zeiten, in denen sie kaum oder keine Lust auf Sex haben. Das ist weder krank noch unnormal. Nur wenn jemand selber darunter leidet, sollte er oder sie zu einer Sexualberatung gehen.