SexLex: Erbanlagen

Erbanlagen
Alle Informationen über den Körper eines Menschen, z.B. Geschlecht, Haar-, Haut- und Augenfarbe, Rechts- oder Linkshändigkeit und vieles mehr. Sie sind in allen Zellkernen des Körpers, auch in den Eizellen und den Samenzellen, in den Chromosomen chemisch gespeichert. Weil bei der Befruchtung die Zellen von zwei Menschen zusammenkommen, werden ihre Erbanlagen gemischt und es entsteht ein ganz neuer, einmaliger Mensch.