SexLex: Drüsen

Drüsen
Organe im Körper, die bestimmte Stoffe produzieren. Manche werden ausgeschieden, wie zum Beispiel Speichel, Tränen, Samenflüssigkeit, Schweiß oder Milch. Außerdem gibt es aber auch viele Drüsen, die in das Blut etwas abgeben, das man als Hormone bezeichnet. Durch diese chemischen Substanzen werden die Vorgänge im Körper angeregt und reguliert.
Zuständig für Sexualität und Fortpflanzung sind die Hirnanhangdrüse und die Hoden bzw. Eierstöcke, die man auch als Keimdrüsen bezeichnet.