SexLex: Aufpassen

Aufpassen
Eine sehr unsichere Verhütungsmethode. Beim Geschlechtsverkehr zieht der Mann sein Glied kurz vor dem Samenerguss aus der Scheide oder dem After.
Die Methode ist sehr riskant. Oft kommen schon vor dem eigentlichen Erguss beim Orgasmus die sogenannten Lust- oder Freudentröpfchen mit ein paar Spermien heraus. Das kann schon ausreichen, um eine Schwangerschaft oder eine Ansteckung mit einer sexuell übertragbaren Krankheit zu verursachen.
Außerdem verdirbt die Methode eine Menge Spaß, weil man kurz vor dem Höhepunkt unterbrechen muss. Und es ist auch ziemlich stressig, die ganze Zeit darauf zu achten, dass man nicht zu früh kommt.