SexLex: AIDS-Hilfe

AIDS-Hilfe
Eine Organisation, die es in vielen deutschen Städten gibt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren über die Krankheit und über Schutzmöglichkeiten. Man kann sich kostenlos beraten lassen, wenn man Fragen oder Sorgen hat, die mit AIDS zu tun haben. Auch das Informationsmaterial ist umsonst. Alle AIDS-Hilfen in Deutschland haben die selbe Nummer für ihr Beratungstelefon: 19411. In vielen AIDS-Hilfen treffen sich Menschen, die HIV-positiv sind, zu Selbsthilfegruppen, um mit anderen Betroffenen über ihre Probleme zu sprechen. Außerdem betreuen die AIDS-Hilfen Kranke. Sie helfen bei der Organisation von Pflege zu hause oder bei Krankenhausunterbringung, kümmern sich um Plätze in Pflegeheimen und unterstützen Angehörige und Freunde, wenn jemand gestorben ist.