Häufig gestellte Fragen (FAQ): Mein Busen ist zu klein

Thema: Mein Busen ist zu klein

Frage, wie sie uns so oder ähnlich häufig gestellt wird:

Fragezeichen

Hallo,

ich bin 14 Jahre alt und habe noch immer so gut wie keinen Busen. Ist das normal? Alle anderen haben nämlich schon einen richtigen Busen. Woran kann das liegen?
Sollte ich deswegen zum Arzt gehen?
Tabea* w 14 Jahre

Hier die Antwort vom pro familia sextra Online-Beratungsteam:

Ausrufezeichen

Hallo Tabea,

jeder Körper entwickelt sich in der Pubertät nach einem ganz eigenen Tempo, manche schneller, andere langsamer, die einen früher, die anderen später.
Das Brustwachstum beginnt durchschnittlich so mit 12 Jahren, das kann aber auch etwas früher oder später sein und entwickelt sich dann, wie gesagt, auch unterschiedlich schnell. Erst mit circa 18 Jahren ist der Körper richtig ausgewachsen, insofern kann bei Dir noch einiges passieren.
Außerdem ist es natürlich erblich bedingt, dass Frauen unterschiedlich große Brüste haben: die einen sind kleiner, die anderen sind größer. Es ist nicht auszuschließen, dass Du eben kleinere Brüste haben wirst.
Zum Arzt musst Du deshalb jedenfalls nicht gehen, denn die Größe des Busens wird nicht ärztlich behandelt. Am besten ist es, zu warten und außerdem seinen Busen mit der Zeit so gern zu haben, wie er ist. Übrigens, Wie die Busen, so ist auch der Geschmack von Männern sehr unterschiedlich. Manchen gefallen große und anderen kleine Brüste besser. Ist doch gut so, oder?
Mit freundlichen Grüßen das sextra team

* Name von der Redaktion geändert


Weitere FAQs in der Kategorie: Sex - Basisfragen

Weitere Kategorien: