Häufig gestellte Fragen (FAQ): Sind Pornofilme für Jugendliche verboten?

Thema: Sind Pornofilme für Jugendliche verboten?

Frage, wie sie uns so oder ähnlich häufig gestellt wird:

Fragezeichen

Hallo liebes sextra team,

ich bin ein Junge mit 14 und weiß nicht ob ich Pornovideos anschauen darf. Bei meinem Vater habe ich im Nachtschrank ein paar gefunden. Darf ich die sehen?
Manuel* m 14 Jahre

Hier die Antwort vom pro familia sextra Online-Beratungsteam:

Ausrufezeichen

Hallo Manuel,

eigentlich nicht; wenn es "echte" Pornofilme sind, d.h. wenn mit aller Deutlichkeit Geschlechtsakte und Genitalien beim sexuellen Tun dargestellt werden, dann sollte dies Jugendlichen unter 18 Jahren nicht zugänglich sein.
Du machst Dich natürlich nicht strafbar, wenn Du es ansiehst. Strafbar würde sich ein Erwachsener machen, der Dir Pornos absichtlich zeigen oder anbieten würde. Natürlich kann man streiten, ob sexuelle Darstellungen, die überwiegend der "Aufgeilung" dienen, für Jugendliche so schlimm, bzw. schädlich sind. Das Gesetz (§184 StGB) jedoch ist zum Schutz der Heranwachsenden gemacht worden, weil man davon ausgeht, dass die deutliche Darstellung von Sex für diese nicht förderlich sei.

Die sogenannte "harte Pornographie" ist allerdings generell verboten. Wenn Du z.B. im Internet Bilder findest, die Sex mit Tieren, Sex mit Gewalt oder womöglich Sex mit Kindern zeigt, darfst Du dies auf keinen Fall speichern, weiterverbreiten oder vorrätig halten!
Mit freundlichen Grüßen das sextra team

* Name von der Redaktion geändert


Weitere FAQs in der Kategorie: Sex and more

Weitere Kategorien: