Häufig gestellte Fragen (FAQ): Unglücklich mit beschnittener Vorhaut – was kann ich tun?

Thema: Unglücklich mit beschnittener Vorhaut – was kann ich tun?

Frage, wie sie uns so oder ähnlich häufig gestellt wird:

Fragezeichen

Guten Tag,

Ich bin zwar nicht mehr Jugendlicher, habe aber doch eine Frage:

Ich habe etwas in der Richtung gehört, dass sich beschnittene amerikanische Männer mittels Heftpflaster usw. eine neue Vorhaut "bauen". Was ist da dran? Ist das gefährlich? Was macht man hier in Europa mit Männern, die mit ihrer Beschneidung unglücklich sind?
Martin* m 28 Jahre

Hier die Antwort vom pro familia sextra Online-Beratungsteam:

Ausrufezeichen

Guten Tag Martin,

die Sache mit dem Heftpflaster bei beschnittenen Männern ist uns bekannt. Mit dem Pflaster und eventuell dabei verwendeten Gewichten soll eine Verlängerung des vorhandenen Vorhautrestes erreicht werden.

Wissenschaftliche Untersuchungen darüber sind uns allerdings nicht bekannt.

Es gibt eine international geführte Diskussion (auch im Internet), die erörtert, ob eine Beschneidung (Zirkumzision) nicht in die psychisch/physische Unversehrtheit des Menschen (Mannes) unzulässig eingreift. Wenn wir die kulturell-religiösen Bedingungen mal außer acht lassen, gibt es keinen gesundheitlichen Grund, die eine Beschneidung - also die Entfernung der Vorhaut - rechtfertigen. Es gab allerdings vor einiger Zeit mal eine hygienische Argumentation: nämlich dass sich eventuell unter der Vorhaut bildende Smegmaablagerung, die, wenn sie nicht regelmäßig durch Waschen entfernt würde, über Geschlechtsverkehr den Gebärmutterhalskrebs fördern könnte. Eine Beschneidung aus diesem Grund durchzuführen, ist inzwischen, in der Abwägung zu den psychischen Folgen einer Beschneidung, nicht mehr empfehlenswert.

Im Übrigen findet man im Internet Gruppen, Unternehmen und Ärzte, die sich mit den Folgen der Beschneidung (circumcision) und der Wiederherstellung der Vorhaut (forskin restoration) beschäftigen.

Die Internet Adresse:
www.cirp.org

Über persönliche Erfahrungen mit der Beschneidung eine Internetadresse:
www.members.aol.com/Davock/menspeak.html
Mit freundlichen Grüßen das sextra team

* Name von der Redaktion geändert


Weitere FAQs in der Kategorie: Medizinische Fragen

Weitere Kategorien: