Häufig gestellte Fragen (FAQ): Eifersucht

Thema: Eifersucht

Frage, wie sie uns so oder ähnlich häufig gestellt wird:

Fragezeichen

Hallo liebes sextra team,

ich brauche dringend Hilfe! Ich kämpfe ständig gegen meine Eifersucht, und bekomme sie doch nicht in den Griff. Was kann ich tun? Ich möchte meinen Partner nicht verlieren! Und er hält das wohl nicht mehr viel länger aus!
Kathrin* w 18 Jahre

Hier die Antwort vom pro familia sextra Online-Beratungsteam:

Ausrufezeichen

Hallo Kathrin,

das mit der Eifersucht ist natürlich ein schwieriges und weites Thema und per Email schwierig zu beantworten. Es wären detaillierte Informationen nötig, um auf Ihre Nöte besser eingehen zu können. Wenn dies ein Thema ist, was Sie immer schon plagt, würde ich Ihnen empfehlen eine Beratungsstelle aufzusuchen und das Problem mit Hilfe von professioneller Unterstützung zu lösen. (Pro familia Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie auf unserer Website unter dem Link „Pro familia vor Ort“). Ich versuche Ihnen im Folgenden ein paar Anstöße zu geben, über die Sie nachdenken können oder die Sie auch verwerfen können, wenn sie Ihnen nicht gefallen.

Ist Ihre Eifersucht gerechtfertigt und angemessen, in dem Sinne, dass Ihr Partner tatsächlich jemand anderen sucht, sie begehrt oder fremdgeht?

Ist Ihre Eifersucht begründet durch Verhaltensweisen Ihres Partners oder sind es mehr Phantasien und Vorstellungen in ihrem Kopf, die die Eifersucht auslösen?

Hinter einer Eifersucht steht in der Regel die Angst, jemanden zu verlieren, die Angst vor Verletzung und Alleinsein. Leider ist es häufig so, dass genau wegen der Eifersucht Paare auseinandergehen, weil dies ein nicht zu klärender Konflikt in der Partnerschaft bedeutet. Ist eine Eifersucht begründet und in realen Bezügen, sollten die wirklichen Ursachen dafür zusammen mit dem Partner geklärt werden. Besteht die Eifersucht in erster Linie aufgrund von Ängsten und Vorstellungen einer Person, liegt das Hauptproblem in der Lösung der eigenen Belange.

Bei solchen und ähnlichen Fragen werden die Kollegen und Kolleginnen unserer Beratungsstellen hilfreich sein.
Mit freundlichen Grüßen das sextra team

* Name von der Redaktion geändert


Weitere FAQs in der Kategorie: Kummer in Beziehungen

Weitere Kategorien: