Dialogforum: Ist mein Freund schwul oder bi?

Thema: Ist mein Freund schwul oder bi?


AutorBeitrag
einszweidrei
27 Jahre weiblich
Beiträge: 1
Mitglied seit:
August 2016
id: 51765
verfasst am: 23. August 2016 00:08 Uhr
hey :)

ich bin nun ca. ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen ( beide 25 )

es läuft super gut, wir sehen uns oft, wir haben sehr guten sex ... er ist allgmein ein sehr kuschelbedürftiger typ und wenn wir alleine sind und auch mit anderen zusammen gibt er mir viel aufmerksamkeit.

er hatte bis jetzt eine mehr jährige Beziehung zu einem Mädchen und einige sex geschichten auch mit Frauen.

Allerdings bemerke ich, dass er bei seinen männlichen freunden sehr anhänglich ist, wenn wir zb. feiern sind umarmt er sie ständig ... mit einem anderen hat er mal aus spass im club mädels damit verarscht dass er mit seinem Kumpel zusammen ist.
Ab und zu küsst er auch manche kumpels betrunken auf den mund.

Er ist allgemein ein sehr netter und kuscheliger typ, sagt auch zu kumpels dass er sie lieb hat.

Manchmal sagt er sachen wie zb. ey der ist schwul oder dass er der und der freund mega der liebe ist.

manchmal kommen auch kommentare wie: ey manchmal bist du schon voll das mädchen

Ich fände es nicht schlimm wenn er bi wäre, ich selber habe zwar noch nie mit einer frau etwas gehabt, habe mich aber schon zu einigen hingezogen gefühlt.


Habe nur sehr angst, dass er schwul sein könnte, ich liebe ihn wirklich sehr

Gibt es hier vielleicht Männer, die auch öfters mit Frauen zusammen waren und es erst später "gemerkt" haben?
was meint ihr dazu?
Soll ich ihn fragen? ( möchte ihn nicht verletzen)

Vielen lieben Dank für eure antworten
Rohleder
30 Jahre männlich
Beiträge: 1
Mitglied seit:
Mai 2017
id: 51846
verfasst am: 23. Mai 2017 13:28 Uhr
Also ich denke das du dir da vielleicht zu viel hinein interpretierst. Bei mir und meinen Kumpels ist die Situation ähnlich.

Aber das ist nur rumgeblödel unter Männern. Sei froh das er das vor dir macht und nicht wie andere den Macho raus hängen lässt.

Ihre/Deine Antwort zu obigem Thema:

Um an dieser Stelle auf den Beitrag antworten zu können, ist es erforderlich, sich zunächst bei der pro familia sextra community zu registrieren bzw. anzumelden.